Merken Rauchgewürz
Rezepte

Raffiniert-mexikanische Rezepte

¡Fiesta Mexicana!

Sie befinden sich hier:  Start // Rezepte

Gegrillte Rindersteaks mit Chili con Carne überbacken

(für 4 Personen)
Gegrillte Rindersteaks mit Chili con Carne überbacken
4Rinderhüftsteaks á 180 g
EtwasSalz, Pfeffer
zum BratenÖl
1 DoseLANGBEIN Chili con Carne
200 ggeriebener Käse
 
Für den Teig: 
200 gMaismehl
200 mlWasser
PriseSalz
 
1Zucchini
1 Dose Palmitos (Palmherzen)
EtwasZitronensaft
PriseSalz
 
zum FrittierenÖl
1 Fl.DON ENRICO Red Pepper Sauce

Zubereitung

Rindersteaks kräftig salzen und pfeffern. Öl in einer Grillpfanne erhitzen und die Steaks von beiden Seiten scharf anbraten. Fleisch herausnehmen und in eine feuerfeste Form geben. Chili con Carne gleichmäßig darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Im Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten (je nach Wunsch länger oder kürzer) garen.

Für den Teig alle Zutaten miteinander verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

Zucchini in etwas dickere Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Palmitos halbieren und ebenfalls mit Zitronensaft und Salz würzen.

Öl in einem hohen Topf erhitzen, Gemüse durch den Teig ziehen und portionsweise ca. 2 Minuten frittieren.

Steaks jeweils mittig auf einen Teller setzen, das Gemüse darum verteilen.

Wer es scharf mag, kann das Gericht noch mit etwas Red Pepper Sauce würzen.